Sonntagsturniere

24 08 2008

Ich war am Samstag auf einer Hochzeit in Nordfriesland und heute wieder rechtzeitig zu den Sonntagstours zu hause.

Ich hab den den Tag mit einem 5$ Rebuy bei CD Poker angefangen. Nach der ersten Pause war ich 2nd Chipleader mit 38K, mit einem Rebuy und einem Add-on. Also eine gute Ausgangslage, für eine Platzierung in den vorderen Rängen. Während der 1. Stunde haben alle meine Hände gehalten, das war später leider nicht mehr der Fall und ich bin 130/550 geworden.

Nächstes Turnier ein 30$ Rebuy, nach der ersten Stunde hatte ich 180$ investiert und hatte einen bescheidenden Stack von 5K. Nach der Pause konnte ich mich jedoch schnell auf 15K hoch arbeiten, aber dann ging es auch hier schief. Erst verliere ich in einem Blindbattel mit JJ gegen Q8o… und 4 Hände später verliere ich wieder mit JJ gegen AQ und JTo, JT macht runner runner straight und ich bin raus statt einen 30K Pot zu gewinnen.

Nächstes Turnier – Sunday Warmup. Die erste Stunde war etwas lahm, aber nach der Pause ging es los. Ich saß am Tisch mit GB2005 (Gary Bogdanski) und dapalma150 (Michael Palma), beides sehr gute Spieler. Auf beide hatte ich Position und besonders mit GB2005 hatte ich öfter kleine Geplänkel aus denen ich meisten Siegreich hervor ging. Nach ca. 2,5 Stunden ging es auch hier schief. Folgende Hand:

PokerStars Game #19865707354: Tournament #102278100, $200+$15 Holdem No Limit – Level X (600/1200) – 2008/08/24 – 15:19:28 (ET)
Table 102278100 280 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: Jung-Kirn (22425 in chips)
Seat 2: HeyMurph (30023 in chips)
Seat 3: Tikcuf99 (12590 in chips)
Seat 4: Giacomo2005 (21465 in chips)
Seat 5: .dfm.dfm. (24655 in chips)
Seat 6: REIF53 (36321 in chips)
Seat 7: GB2005 (28759 in chips)
Seat 8: BaraCPH (26041 in chips)
Seat 9: JaiDuJeu (30321 in chips)
Jung-Kirn: posts the ante 100
HeyMurph: posts the ante 100
Tikcuf99: posts the ante 100
Giacomo2005: posts the ante 100
.dfm.dfm.: posts the ante 100
REIF53: posts the ante 100
GB2005: posts the ante 100
BaraCPH: posts the ante 100
JaiDuJeu: posts the ante 100
GB2005: posts small blind 600
BaraCPH: posts big blind 1200
*** HOLE CARDS ***
Dealt to BaraCPH [Qc Jc]
JaiDuJeu: folds
Jung-Kirn: folds
HeyMurph: folds
Tikcuf99: folds
Giacomo2005: folds
.dfm.dfm.: folds
REIF53: raises 2400 to 3600
GB2005: folds
BaraCPH: raises 22341 to 25941 and is all-in
REIF53: calls 22341
*** FLOP *** [9h 2h Jd]
*** TURN *** [9h 2h Jd] [6s]
*** RIVER *** [9h 2h Jd 6s] [3h]
*** SHOW DOWN ***
BaraCPH: shows [Qc Jc] (a pair of Jacks)
REIF53: shows [Js As] (a pair of Jacks – Ace kicker)
REIF53 collected 53382 from pot

Bisschen über aggressive Linie, aber bei meinem Tableimage – super Tight und immer Premiumhände beim Showdown gezeigt. Deshalb ging ich davon aus, dass der Button alles ausser AK, QQ, KK und AA folden würde. REIF53 war mit Abstand der schlechteste Spieler am Tisch und ein totaler Noob der normal 2$ MTTs Spielt. Das wird wahrscheinlich auch der Grund sein, warum er mit AJ den Call gemacht hat – Platz irgendwas zwischen 800 und 500. Naja ich hatte ja noch 2 andere Turniere im rennen.

Mermaid Poker – €100.000G. Das Turnier kann schnell zusammen gefast werden. Erste Stunde mies, 2. Stunde besser und dann wieder mies und als 98/698 raus geflogen.

CD Poker – 250.000G. Mein erster Tisch war super easy, ich denke 7-8 der Spieler sind über Satellites rein gekommen. Zur ersten Pause hatte ich mein Stack auf 6,5K aufgebaut (Avg. 2,6K). Als ich den nächsten Spieler hinaus befördert hatte, wurde ich mit etwas über 10K an einen neuen Tisch gesetzt. Zu meiner rechten hatte ich jetzt WhamBamTySir, mir dem ich noch eine offene Rechnen vom 300$ Turnier bei Betsson hatte. Nach 10 Händen ging dann jedoch schon zum nächsten Tisch, was sicher gut war, denn WhamBamTySir ist (mit etlichen großen online Erfolgen und einem EPT und einem WSOP Runner-up) ganz klar ein besserer Spieler als ich.

Am neuen Tisch ging gleich freidig weiter, ich habe ein wieder ein paar short stacks nach hause geschickt und konnte meinen Stack weiter aufbauen, was ganz gut war, weil ich kurz drauf mit ATs gegen 88 40% meines Stacks verloren hab. Flop 28T mit nut flush draw, da kommt man nicht so einfach raus.

Neuer Tisch, gleich KK und einen kleinen Pot preflop gewonnen (3,5BB). Dann war lange tote Hose, da ich keine Hände bekommen habe und vor der Bubbelfase einen gang zurück schalten wollte, um mit 180 Spielern (Top 150 ITM) wieder 2 Gänge hoch zu schalten. Alles lief nach plan, 2x pro Orbit die Blinds geklaut und meinen Stack wieder auf 20K aufgebaut. Mit 155 Spielern werde ich gecrippled – folgende Hand:

Starting a new hand (#1695248429)
Texas Holdem NL 500/1000 – 2008-08-24 22:22:34 Server
Table $250,000 Guaranteed, 196715007 Trny: $200+$15 ID: 1717203971 Place: N/V Win: N/V
Seat 2: sungan ( 23,955 )
Seat 3: campsy ( 35,266 )
Seat 4: OMGdeluxe ( 15,056.50 )
Seat 5: pands123 ( 18,150 )
Seat 6: bearbeer ( 30,141 )
Seat 7: Amplys ( 12,207 )
Seat 8: Tavria ( 15,835 )
Seat 9: TonyKGB ( 11,605 )
Seat 10: deejaype ( 16,905 )
bearbeer posts Small Blind 500
Amplys posts Big Blind 1000
Dealing cards
Your cards Kc Qd [OMGdeluxe]
Tavria folds
TonyKGB folds
deejaype folds
sungan folds
campsy folds
OMGdeluxe raises 3000
pands123 folds
bearbeer folds
Amplys raises 12207
OMGdeluxe calls 9207
Dealing Flop 7s 3h Ah
Dealing Turn 7s 3h Ah Kd
Dealing River 7s 3h Ah Kd 7c
Amplys shows Ts Ad
Winner is Amplys 24914

Wie man an der HH sehen kann raise ich aus dem CO mit KQ, BB geht jetzt All-in. Ich musste 2 Hände vorher bei einem Stealversuch folden, deshalb gab es in dieser Hand mehrere möglichkeiten.
1) er hat eine Hand, die mich dominiert AK, AQ
2) er hat Ax – was eine 40/60 situation wäre
3) er hat ein kleines bis mittleres PP – Coinflip
4) er macht einen Resteal mit Nuttinghill, weil er gesehen hat, dass ich kurz zuvor gefoldet habe.

Ich mache den Call aus folgendem Grund, der Gegner hat in der Bubblefase auch gut aufgedreht und könnte deshalb any two haben. Wenn ich den Pot gewonnen hätte wäre ich in einer optimalen Situation gewesen, um an den Final Table zu cruisen. Da ich immer Spiele um zu gewinnen und nicht um ins Geld zu kommen, muss ich ab und zu solche Schläge hin nehmen.

Bin letztendlich 152/1129 geworden, als mit QJs keine Hilfe gegen 66 bekam, obwohl ich auf dem turn eine Straight/flushdraw hatte. Ich bin jetzt von ca. 30-45 Minuten raus geflogen und bin mir immer noch recht sicher, dass ich in der Situation nicht hätte folden können.

in 14 Tagen wird das $2,5 Mio G bei CD Poker mit 1.500 Buy-in gespielt, mal sehen ob ich es da in die vorderen Ränge schaffe.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: