Las Vegas Reisebericht, Teil 3

20 12 2008

htzAm Dienstag hab ich bis um 15.00 gearbeitet und bin dann gleich auf den Strip. Erst shoppen und Sightseeing, dann gab’s im Hawaiian Tropic ein leckeres Steak und was fürs Auge. Die Bedienungen waren alle sehr nice und noch nicer gekleidet, wie man auf dem Bild sieht. Ich bin nur auf das Restaurant aufmerksam geworden, weil es eines der einzigen ist, wo man draußen sitzen kann. Die Ladies waren jedoch ein willkommener Nebeneffekt.

Nach dem Essen ging es ins Venetian, um noch ein wenig an meinem letzten Abend in Vegas zu zocken. Ich hatte den ganzen Abend gute Karten, aber bekam aber nie wirklich Bezahlung. Nach 2-3 Stunden spielt sich dann diese Hand ab: AQs im BB, 5-6 Limper, CO raised auf 12, ich repoppe auf 30, alle folden bis auf CO. Flop: AQx, nice – ich schicke 12 rote und 3 weiße Chips auf die Reise, CO ist dabei. Turn T, nicht grade meine Traumkarte, aber ich gehe immer noch davon aus vorne zu sein und bette 130, CO ist immernoch dabei. River, ich hoffe auf A oder Q, weil ich mir nicht mehr ganz sicher bin, dass ich vorne bin. Der River bringt eine Blank, check or bet? Im Pot liegen ca. 450$ und ich habe noch 90 vor mir liegen und entscheide mich die letzten 90 in die Mitte zu schieben, er called insta mit einem Set 10er. Ich bleibe noch 2 Stunden am Tisch, ohne in große Hände verwickelt zu sein und beende den Abend mit einem Minus von 200$, also im grünen Bereich.

p1000083-mediumMittwoch ging es leider schon gegen Mittag wieder nach hause. Im Taxi habe ich mich noch nett mit dem Fahrer unterhalten, der von den absurd warmen Sommern berichtete. Da war ich ziemlich froh, dass ich im Oktober in Sin City war. Im Flughafen hatte ich massig Zeit und setzte mich noch an eine der unzähligen Slots, musste jedoch wieder feststellen, dass Slots nicht mein Ding sind. Die Zeit in Vegas war super und ich werde bestimmt nochmal die lange Reise auf mich nehmen. Wahrscheinlich schon im Herbst 2010.

Hier noch ein kleiner Link Tip – ein kleines Weihnachtsspiel, wo man Turniertickets gewinnen kann und Weihnachtskarten an seine Freunde verschicken kann.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

3 01 2009
Las Vegas Reisebericht, Teil 2 « Der Poker und Golf Blog

[…] Las Vegas Reisebericht Teil 3 […]

7 01 2009
Cash Games in Las Vegas | InternetPokerWorld - Mein Poker Blog

[…] die in der Nahrungskette weit über mich stehen. Deswegen werde ich mir die Poker Nächte bei den Cash Games im Wynn oder MGM um die Ohren hauen. Den ich brauche viele Donks um Vegas ende Juli im Plus zu […]

17 10 2009
Hanuse

Ich bin grad zufällig auf Deinen Vegas Reisebericht von letztem Jahr gestossen und du schreibst „Vegas war super und ich werde bestimmt nochmal die lange Reise auf mich nehmen. Wahrscheinlich schon im Herbst 2010.“
Wie siehts aus – hast für dieses Jahr schon was geplant?

Ich frag deshalb, weil ich (mit meiner Freundin) am 1. November für 12 Tage nach Vegas fliege – hauptsächlich zum Pokern (ich spiel FL 2/4$ – 5/10$ und MTTs) aber ich würd auch mal gern ne Runde Golf (HCP 11) spielen, allerdings spielt meine Freundin nicht…

Wenn Du zufällig zur gleichen Zeit dort wärst, könnten wir ja mal ne Runde zusammen spielen!?

Ich werd Deinen Blog sicher weiter verfolgen – sieht ja so aus als hätten wir die gleichen Interessen…

Kannst Dich ja mal melden – Gruss Hanuse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: