Back from USA

6 10 2010

Ich bin wieder aus den Staaten zurück. Kalifornien war super nice, wir hatten jeden Tag Sonne und 90-100°F, bisschen was anderes als das Sauwetter hier.
Leider wurde weder aus dem Kasino (mein Hotel lag zu weit von den Casinos weg, LA ist recht groß…), noch dem Golfplatzbesuch etwas, die Zeit war einfach zu knapp.
Auch ohne Kasino und Golf hatte ich eine tolle zeit.

Da ich auf meinem Full Tilt Konto noch etwas Geld liegen hatte, habe ich angefangen wieder ein paar Turniere zu spielen (als ich in den USA war), in den letzten 14 Tagen habe ich 4 Final Table gemacht, bei einen haben ich mit meinen Gegner das Preisgeld 50/50 geteilt, als wir HU waren. Leider war es nur ein kleines Turnier, immer hin 500 Bucks für jeden von uns. Bei den anderen habe ich mich jeweils verabschiedet bevor es richtig ums Geld ging (sprich Plätze 5-9)… Dann hatte ich noch 5 Platzierungen auf den Plätzen 10-20, insgesamt gar nicht schlecht, aber leider war das Glück nicht ganz auf meiner Seite in den Schlüsselpots. Wenn sich das in der nächsten Zeit mal ändert, sollte ein vernünftiger Cash dabei raus kommen, aber bei Tours weiß man ja nie…

Cash Game habe ich so gut wie gar nicht gespielt, obwohl dies sicherlich einen besseren Stundenlohn gebracht hätte.

Isildur1 ist hat sich mal wieder bei Full Tilt blicken lassen, bisher hat er jedoch noch nicht für besonders viel Furore gesorgt. Ich bin gespannt, ob er nochmal so einen Höhenflug hinlegen kann.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: