Frohe Ostern!

23 04 2011


Es ist schon etwas her seit dem letzten Eintrag, hab oft daran gedacht, dass ich mal wieder etwas schreiben müsste. Jetzt hab ich endlich mal den Gedanken in die Tat umgesetzt.

In den letzten Monaten ist nicht so sehr viel passiert, da ich aufgrund von Meniskusproblemen, und daraus entstandener OP recht unmobil war. Pokermäßig sind die most notables 2 Top 20 Runs bei Party Pokers 250K, beide male etwas ungünstig raus geflogen, that’s poker… Dazu später vielleicht mehr. Cashgames hab ich ein beden liegen lassen, da die letzten beiden Sessions ein nettes Loch von 1,5K in meiner Bankroll hinterlassen haben.

Comeback bei SunPoker mit recht gutem Start, habe da jetzt 16 Turniere gespielt, 6 ITM, davon 3 Final Table. Beste Platzierung war bisher ein 3. Platz, aber da sollte im Laufe der nächsten Tage mehr drin sein.

Ich muss los, der Einkauf wartet – frohe Ostern!

Advertisements




Sonntagstours

13 10 2009

Immer wieder Sonntags… Vorher nochmal ein kleiner Abstecher – ich war am Samstag etwas mit zwei Freunden feiern.  Auf dem Weg von der einen zur anderen Bar,  fängt der eine der beiden von einem Tennisspiel zu berichten, bei dem Gus Hansen auf der Nebenbahn gas gegeben hat. Daraufhin der andere: Mal sehen, ob er heute Nacht wieder in der Bar ist.  Der ist immer da, wenn ich da bin. Und so war es dann auch, Gus war auch diesen Samstag in der Bar.

Sonntag kurz vor 7 Uhr ging’s bei Party Poker mit dem 300K los. Dann stand noch das iPoker 1 Mil. GTD, 100K bei Boss und das Sunday Brawl bei Full Tilt auf dem Programm. Bei allen liefs beschissen – die beste Platzierung war ein 3xx Platz beim Brawl. Bei Party Poker mit KK vs QQ gecrippled worden und dann mit AK vs middle pair gebusted. Bei Boss mit KK vs QQ gebusted, bei ipoker mit QQ gegen 79o. One of these days.

Die nächsten Sonntage werde ich erstmal eine Sonntagstours Pause einlegen – wenn man schlecht läuft, sind die Tours einfach zu teuer ;)





Erster Final Table

7 01 2009

Der erste Final Table für 2009 ist realität. Gestern Abend habe ich bei iPoker zusammen mit 240 anderen das 6K Guaranteed gespielt. Nach einem miesen Start habe ich nur noch Push and Pray Poker gespielt und plötzlich war ich mit 50 Spielern nach in der Top 10. Für die Top 30 gabs Geld, also hab ich mit 40 Mann nach noch mal Vollgas gegeben. Nach 5-6 erfolgreichen Resteals, war ich auf dem 2. Platz als die Bubble geplatzt ist. Alle wollte sich ins Geld retten und haben gnadenlos gefoldet.

Nach einem double mit AA gegen AQ (gegen den einzigen der mich gedeckt hatte) war ich Chipleader (noch 25 Spieler) und konnte so bequem an den Final Table cruisen. Leider habe ich in der 5. Hand am FT meinen Stack einem Resteal halbiert – KK wollte er dann doch nicht folden ;). 20 Minuten Später hieß es dann auf dem 6. Platz tschüss – AKs vs 55 – flop 5 und meine Farbe wollte einfach nicht kommen.

Am Sonntag gabs noch einen kleinen Cash bei Party Poker 300K, nix dolles aber immerhin ITM.

Cash Game läuft so lala – bin in ein Paar dicke Setups und Riverbeats gelaufen, die ein paar Stacks gekostet haben. Cash Games spiele ich dieses Monat auschließlich bei Betsson, um ordentlich Punkte für das $7.000 Big-Blind Point Race zu sammeln. Das 1.000$ Ticket fürs Betsson Grand Tournament ist schon sehr verlockend.





Sonntags Donkaments

21 10 2008

Wie schon letzten Sonntag fing ich den Tag auf dem Golfplatz an, um mich dann am Abend den großen Sonntagsturnieren widmen zu können.

Auf dem Golfplatz lief es bescheiden, ich muss nächste Saison unbedingt mehr Zeit auf dem Putting- und Chippinggreen verbringen! Das Wetter war gut und dadurch wurde es dann ein richtig gemütlicher Tag mit Chris.

Mit dem Sunday Warmup und Party 300K fingen die ersten Turniere an, beide liefen so lala. Ich hab mich über Wasser gehalten ohne wirklich gute Hände zu bekommen. Beim Warm-up war es nach ca. 1,5h vorbei, QQ vs AA, keine Hilfe, Adios.

Bei Party liefs ruhig weiter und zwischenzeitlich fing das 250K bei iPoker an. Schon fast standardmässig dopple ich relativ schnell und bin zur ersten Pause bei 5K und ein paar zerquetschten. Betsson meldet sich jetzt auch mit dem 100$+1Rebuy. Hier haben die Ladies mir leider wieder einen ausgewischt, Villian AKA calling station called meine Potbets bis zum river, wo er sein OESD completed. Er hat mich nicht gecovert und ich arbeite mich relativ schnell wieder zurück auf AVG.

Kurz nach der ersten Pause bekomme ich KK bei iPoker, mein Linker nachbar pusht insta, hmm QQ, AA, oder ein Volldonk, der JJ oder TT überspielt. KK kann ich in der Situation nicht mucken und sehe zu meiner Überraschung, dass Villian weder AA, QQ, JJ, noch TT hält. Er macht einen Lagtard Resteal mit 89o und wie soll es anders sein, er trifft 2 Par und ich bin raus…

GAME #1802092977: Texas Hold’em NL Tournament 2008-10-19 20:29:42
Table $250,000 Guaranteed, 215744292, 1888475481 (Tournament: $250,000 Guaranteed Buy-In: $300+$20)
Seat 1: chipnokerio ($3,265.00 in chips)
Seat 2: Insanitydktoo ($3,152.50 in chips)
Seat 3: ushadup ($2,680.00 in chips)
Seat 4: OMGdeluxe ($4,390.00 in chips)
Seat 5: OldDolmio ($7,760.00 in chips)
Seat 6: TheSnuke ($4,767.00 in chips)
Seat 7: leyeti1 ($1,115.00 in chips)
Seat 8: pokerfilou ($4,595.00 in chips)
Seat 9: XXXralfXXX ($4,757.50 in chips) DEALER
Seat 10: EnaSharples ($5,770.00 in chips)
EnaSharples: Post SB $75.00
chipnokerio: Post BB $150.00
*** HOLE CARDS ***
Dealt to OMGdeluxe [CK SK>
Insanitydktoo: Fold
ushadup: Fold
OMGdeluxe: Raise (NF) $600.00
OldDolmio: Fold
TheSnuke: Raise (NF) $4,767.00
leyeti1: Fold
pokerfilou: Fold
XXXralfXXX: Fold
EnaSharples: Fold
chipnokerio: Fold
OMGdeluxe: Allin $3,790.00
*** FLOP *** [S9 D5 HA>
*** TURN *** [S8>
*** RIVER *** [SJ>
*** SUMMARY ***
Total pot $9,382.00 Rake $0.00
TheSnuke: Shows [C8 H9>
TheSnuke: wins $9,382.00


Kurze Zeit später bekomme ich QQ bei Betsson und zum zweiten mal an diesem Abend laufe ich in AA und muss mich auch von diesem Turnier verabschieden.

Party ist nun die letzte Hoffnung für eine gute Platzierung, kurz nachdem die Bouble geplatz ist Pushe ich mit TT aus MP und das nächste Setup erwartet mich BB hat KK! Yeah Baby! 3 Hände später pushe ich mit meinen letzten 4BB A7 vs Q7. Nice, aber nicht wenn der andere seinen 3 Outer trifft. Platz 170/1500 wurde das beste Resultat dieses Sonntags.

Ich freu mich auf Las Vegas, Freitag geht’s los! Endlich mal wieder ein paar Live Tours und Easy Money an den Cash Tischen.





Sonntagsturniere und mehr

14 10 2008

Nach meinem 15. Platz letzen Sonntag, hatte ich mir vorgenommen noch eine Gute Platzierung hinterher zu legen. Den Nachmittag hatten Oma, Chris und ich auf dem Golfplatz verbracht. Da man ja nicht umsonst Pokerspieler ist ging es um 300 EUR und eine Cola – Winner takes all. Gewonnen habe ich nicht, aber dafür habe ich den längsten Drive unserer Golfgeschichte geschlagen. 18 Loch (par 5), am Loch davor hatte ich den 1. Ball rausgehookt und den 2. in der Sonne verloren, deshalb wollte ich noch ein gutes Loch spielen. Volle Konzentration beim Abschlag, leichter Rückenwind – BAMMM – der Ball Flog und Flog, mein erster 300 m Drive! Nach dem Drive hatte ich noch ein 7er rein, den Eagle (!) Put hab ich leider nicht versenkt, aber dafür den Birdie Put.

Zu hause angekommen habe ich mich gleich bei folgenden Turnieren angemeldet: Betsson Big Deal (300$), Party Poker 300K (200$) und iPoker 250K (300$).

Bettson fing als erstes an, ich hatte einen ziemlich chilligen Tisch erwischt und lag bei der ersten Pause etwas über avg. Kurz vor der 2. Pause bekomme ich QQ auf dem Button, der Spieler im CO raised standard auf 3BB, ich gehe All-in mit 20 BB, weil ich keine lust habe gegen einen 3 outer zu verlieren. er instacalled für 90% seines Stacks mit AJo und flopt, wie solles anders sein, ein Ass… Adios vom ersten Turnier. Grade aus dem ersten Turnier rausgeflogen, bekomme ich bei Party QQ – da ich schon etwas short bin pushe ich UTG und UTG +1 called mit KQs. Man sollte es nicht glauben, aber schon wieder Fliege ich mit QQ aus dem Turnier – mein Gegner bastelt sich irgendwie einen Flush…

Bei iPoker läuft es besser, ich habe den Tisch total unter Kontrolle und gehe mit 2,5x avg in die Pause. Nach der Pause wird mein nächstes großes Paar gebusted – diesmal AA. Ein Volldonk called meinen 3Bet All-in mit A6soooooted und flopt einen Flush – drawing dead baby! Naja, weiter geht’s, ich hatte immer noch 4K, was zu dem Zeitpunkt ca avg war. Nach einem River Beat (calling station konnte sein A4, A high und Gutshot nicht folden), war ich auf 2K und danach Carddead – Exit kurz nach der 2. Pause.

Man kann also schon sagen, dass Fortuna mir nicht besonders gnädig gestimmt ist. Es kann nur besser werden – hoffentlich…

Beim Cash Game läuft es wenigstens einigermaßen rund, konnte den NL200 Lagtards bei iPoker ein paar Buy-ins abzwacken.








%d Bloggern gefällt das: