Immer munter hoch und runter

2 07 2009

… und das in allen möglichen Lebenslagen.

Fangen wir mal mit dem Thailand Urlaub an. Ich spiele immer 2-3 richtig gute session und dann kommt eine, wo alles schief läuft standard Setups, verpasste Flops und sehr, sehr viele Draws ins nirgendwo. Heftig war eine session wo ich am gleichen Tisch zweimal mit middle set in ein top set gerannt bin, beim zweiten mal wars ein 220 Pot. Kurz darauf gings dann steil nach oben in einer Kombination aus einer super NL200 Short Stacking Session, gefolgt von einer genau so guten NL 50 Session.

Short Stacken ist so ’ne Sache eigentlich mag ichs nicht besonders, weil es ziemlich öde ist und nicht viel mit Pokern zu tun hat. Auf der anderen Seite gibt es extrem viele schlechte NL200 Spieler bei LuckyAce, wodurch mam extrem viel Value hat, wenn die Hände halten.  Heute hielten sie keinen meter was wieder eine kleine abwärts Kurve zur Folge hatte. Ich werde wahrscheinlich den mittelweg gehen und Full Stack NL100 spielen.

Den Grafen liefere ich ASAP nach, ich sitze grade vor meinem „richtigen Computer“ und HEM liegt auf dem Notebook.

Beim Golfen geht’s ähnlich – par, bogie, par, par und dann kommt irgendwann das Disaster und mein Spiel fliegt völlig auseinader. Golf kann sowas von brutal sein, alle die selbst spielen, können mir da sicher beipflichten.

Zu guter letzt: Ich habe aufgrund des Big-Blind.com SNG Leader Boards wieder angefangen etwas SNGs zu spielen. Ich bin im Plus, aber erfolgreich ist was anderes. Die Preise für das Leader Board sind etwas umgemacht worden und es geht jetzt statt des Graz Tickets um $3.600 Cash Preisen verteilt auf zwei Leader Boards zu je $1.800 – die Top10 bekommt die Preise. Es sieht so aus als würden nur um die 15-20 Spieler teilnehmen, da rechne ich mir trotz meiner bescheidenen SNG Skills ganz gute chancen aus. Auf Big-Blind.com gibts mehr infos zum Leader Board.





€2.000 CAPT Graz Buy-in SNG Leader Board

15 06 2009

CAPTgrazPG

Hier noch mal das Banner von der Big-Blind CAPT Graz Promo.

Die Preise im Überblick
1. Platz: €2.000 CAPT Graz Main Event Buy-in
2. Platz: $250
3. Platz: $200
4. Platz: $150
5. Platz: $100
6.-10- Platz: $20

Normal nehmen 30-50 Spieler an den Big-Blind Promotions teil, deshalb hat man eine ziemlich gute Chance das Ticket zu gewinnen!

Alle Spieler, die über den Poker & Golf Blog bei SunPoker angemeldet sind, können auch an der Promotion teilnehmen. Alle Teilnehmer müssen sich jedoch noch im Poker Forum von Big-Blind für das Leader Board anmelden.

Die offizielle SunPoker.com Website mit Promo Infos
Details und Regeln bei Big-Blind.com





Vom SNG Fisch zum SNG Master

11 06 2009

Das ist der Plan! SNGs waren nie meine große Stärke, obwohl ich mal ne zeitlang recht erfolgreich $10 HU SNGs gespielt habe, aber das ist auch schon Ewigkeiten her. Der Grund für den Sinneswandel ist eine neue Promotion von meinem Freunden bei Big-Blind.com – Big-Blind veranstaltet zusammen mit SunPoker ein Privates SNG Leader Board bei dem es um Preise im Wert von $3.600 geht. Für den Gewinner gibt es das €2.000 Buy-in für den CAPT Graz Main Event, welches ich mir natürlich gerne sichern würde.

Weitere Infos zum Big-Blind CAPT Graz SNG Leader Board
Spieler die sich über den Link in diesem Blog bei SunPoker angemeldet haben können auch teilnehmen!

Ich werde den rest des Monats weiter für Thailand „sparen“ und dann Anfang Juli mit den SNGs gas geben. Vorher heißt es jedoch SNG Theorie pauken, wie nichts gutes.





13,5 Buy-ins up im Dezember

17 12 2008

Der wechsel zu Betsson hat sich gelohnt, ich habe fast meine gesammte Rolle zu Betsson geshipt und dann ausschließlich NL100 HU und SH gegrindet. Tours habn mich in letzter Zeit nur gefrustet, deshalb habe ich ganz die Finger davon gelassen.

Am Anfang ging es erstmal mit 5 Buy-ins runter, u.a. AA vs KK – river K, KK vs AA – kein K, Set gegen Set, also einfach nur Setups, die sich von alleine Spielen. Ab der 2. Session war die Varianz dann auf meiner Seite und ich bin jetzt 13,5 Buy-ins im Plus. Diesen Monat werde ich höchstens noch 3-4K Hände spielen, wenn es so weiter läuft werde ich diesen Monat evt. 15-17 Buy-ins einfahren, war natürlich nicht verkehrt wäre.

$7.000 Rake Race
Ab Januar gibt’s es noch einen kleinen extra Bonus in Form eines Rake Races. Von Januar bis März veranstaltet Big-Blind ein Rake Race, wo es um $7K geht, da werd ich mir natürlich eine Kleinigkeit von sichern! Hier gibt’s mehr Infos zum Rake Race –> Big-Blind Rake Race





HU NL100

27 08 2008

Ich habe die letzten Tage mal wieder ein bisschen Heads-up gespielt. Ich wechsle immer mal zwischen HU und 6 Max, damit es nicht langweilig wird. HU läuft 1a, es ist einfach witzig, wenn man sieht, was für heftige Leaks viele HU Spieler haben. Die typischsten Fehler sind: Limpen, keine Turn-Raises, einfach generell zu passiv. So lange wie ich mich auf 15-25 BB/100 halten kann, werd ich auf jeden Fall beim HU bleiben ;)

Ich werde die Tage noch ein paar Beispielhände posten.

Vor der HU Session habe ich noch 3 Turniere gespielt – das gemütlichste war das Big-Blind Turnier, wie immer gute Stimmung, leider bin ich durch einen Riverbeat raus geflogen. Dann hab ich noch ein 30$ Tour bei Stars gespielt, im oberen Viertel ausgeschieden. Zu guter letzt gab es noch einen Final Table beim CD Poker 100+9$ 5K Guaranteed.

Der gestrige Geburtstag verlief ruhig, ich war gemütlich mit meiner Freundin bei Essen. 4 Gänge und sehr guter Wein, also alles was das Herz begehrt!





Burner Baby

7 08 2008

Gestern waren nach der Arbeit eine Runde Golfen – die üblichen verdächtigen: Oma, Chris und ich.

Mein neuer Driver, Taylor Made Burner, 10,5 Stiff, hatte gestern Premiere und er hat mich nicht enttäuscht. Ich habe an 3 Löchern meine persönlichen Drivingrekorde gebrochen und durch den Stiff Schafft viel mehr Präzision bekommen.

Noch etwas positives – ich fange endlich wieder an die Greens aus 100-150m zu treffen, was auch dazu geführt hat, dass ich eine recht gute Runde gegangen bin. 4 Pars, 2 double Boogies und leider ein Strich, an allen anderen Löchern Boogie.

Nach den schnellen Greens und super gepflegten Vorgreens in den Staaten, war es voll die Hölle wieder unsere Schnecken-Greens zu spielen. Naja, da muss man wohl durch…

Pokertechnisch habe ich gestern nur den Big-Blind Freeroll bei Betsson gespielt. Es ging um 400$ in Cash und ein 150$ Ticket für den 1. Platz. Viel hab ich bei dem Turnier nicht gerissen und bin schon vor der ersten Pause raus geflogen.








%d Bloggern gefällt das: