$7.000 Points Race bei Betsson

2 01 2009

Big-Blind.com veranstaltet einen Points Race bei Betsson. Gestern ging es los und innerhald der nächsten 3 Monate gehts es um Preise im Wert von über $7.000.

Im Januar werden folgende Preise verspielt:

1. Platz – $1000 Grand Tournament Ticket
2. Platz – $320 Estoril Qualifier
3. Platz – 150 EUR Gutschein von Amazon
4. Platz – Poker Tracker 3 Lizenz (ca. 65 EUR)
5. Platz – Poker Tracker 3 Lizenz (ca. 65 EUR)
6. Platz – Poker Tracker 3 Lizenz (ca. 65 EUR)
7. Platz – 50 EUR Gutschein von Amazon
8. Platz – 40 EUR Gutschein von Amazon
9. Platz – 40 EUR Gutschein von Amazon
10. Platz – 25 EUR Gutschein von Amazon

Weitere Infos zum Point Race gibt es hier: Big-Blind.com

Hier noch ein kleines Golf Video, eigentlich wollte ich heute auf die Drivingrange, aber jetzt schneit es plötzlich wie verrückt.





Die liebe Zeit

24 09 2008

Zeit ist bei mir im Moment mangelware, deshalb Spiele ich nur sehr wenige und kurze Sessions, was jedoch sehr gut läuft, mein Konto erholt sich langsam wieder! Der Blog leidet natürlich auch unter der Zeitknappheit, was sich jedoch auch wieder ändern wird.

Am Wochenende war in wieder in Skjoldnæsholm, diesmal haben wir den Old Course gespielt. Ein sehr schöner Kurs, jedoch extrem hügelig. Das machte uns nichts aus, denn wir haben eine chillige Runde mit Golfcart gespielt. Die Runde war richtig gut – 35 punkte mit zwei Strichen (Etwas für die Golfnerds)

Am Wochenende geht’s nach Berlin. Nicht zum Berlin Marathon, das ist dann doch etwas zu viel für mich, sondern einen Freund besuchen, der vor kurzem nach Berlin gezogen ist. Berlin City mach dich bereit ich komme.

Noch kurz eine recht spannende Geschichte – T6 Poker = SCAM!!!

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

Ich habe euch noch einen schönen Pokerclip und ein kleines Golfvideo heraus gesucht. Viel Spaß damit!

Abgefahrene Hand und heftiger Lay-Down





Gute Drives, mieses kurzes Spiel

19 08 2008

Heute ging es wie geplant nach der Arbeit mit Oma und Chris auf den Golfplatz – Kaltstart mit einem Mulligan. Den ersten Drive auch gleich verballert, aber der zweite war dafür Schnurgrade. Durch einen noch besseren 2. Schlag konnte ich mir mit 5 Schlägen ein Paar sichern. Meine Drives waren heute alle gut, immer schöne 220-250m drives, aber das kurze Spiel war für die Katz. Besonder die Schläge mit P, 9 und 8er Eisen habe ich konsequent 15-20m nach links gezogen. Kein Hook, immer grade aber zu weit nach links…

Hier sind noch ein paar kurze Trainingsvideos zum kurzen Spiel.





Zwei lustige Golfclips

7 08 2008

Diese beiden witzigen Videos habe ich Heute in den Tiefen Youtubes gefunden.








%d Bloggern gefällt das: