Es ist mal wieder Zeit

25 08 2009

Ich musste aus zeitlichen Gründen ein paar Posts aufschieben, aber jetzt muss es dann auch mal wieder weitergehen… ein Blog ohne Updates ist ja nicht grade das Gelbe vom Ei.

Bei Titan Poker lief überhaupt nichts, aber ich habe auch nicht besonders viele Turniere gespielt, deshalb zweifel ich etwas daran, ob es etwas mit den gesponserten Sonntagsturnieren wird. Falls nicht ist es kein Beinbruch, wäre natürlich nice aber nicht zwingend notwendig. Mein Stakingangebot steht immer noch, ich werde hierzu jedoch noch einen gesonderten Post schreiben.

LuckyAce hat mir das leben etwas schwer gemacht, wie am folgenden Graf zu erkennen ist, immer all-in mit der besten Hand, aber dann kam der Suckout. Hier die besten Beispiele alle NL100, ich verzichte mal auf die Hand Histories. 33 auf nem K3x Board, wir enden All-in und mein Gegner zeigt, KQo und verliere den Pot gegen runner runner Flush. Ein Paar später verliere ich gegen den gleichen Donk mit AA gegen TT all-in preflop, River T. Dann noch in der gleichen Session AT vs A2, Flop AT2, wir enden All-in und der Turn bringt eine dreckige 2 ;)! That’s Poker.

-ev

Die obere Kurve zeigt den All-in EV und die Untere das reale Resultat.

Die letzten Sessions liefen um einiges besser, aber es konnte auch nicht mehr schlimmer werden.

Advertisements




5K für Thailand – Woche 4

24 06 2009

Diese Woche habe ich wieder ein bisschen gespielt, nach einigen Rollercoaster Sessions bin ich auf einem Plus von ca. $80 gelandet. Nichts zum Feiern, aber immerhin im Plus. Sehr viele Setups – Set vs River Straight, Set vs River Flush, two pair vs Set, usw. die Klassiker halt. Bei besseren Spielern, hätte ich ein dickes Minus eingefahren, aber dank der LuckyAce Donks bin ich im Plus.

Folgende beschreibt das Niveau ganz gut – Big Blind special ;) :

***** LuckyAce Poker Hand History for Game 197138437 *****
$50.00 USD NL Texas Hold’em – Monday, June 22, 10:18:35 ET 2009
Table Chia (Real Money)
Seat 2 is the button
Seat 2: HERO ( $44.25 USD )
Seat 5: raffi25 ( $50.60 USD )
raffi25 posts small blind [$0.25 USD].
HERO posts big blind [$0.50 USD].
** Dealing down cards **
Dealt to HERO [  5s 3d ]
raffi25 raises [$0.75 USD]
HERO calls [$0.50 USD]
** Dealing Flop ** [ 5d, 5c, 3c ]
raffi25 bets [$0.50 USD]
HERO calls [$0.50 USD]
** Dealing Turn ** [ Jd ]
raffi25 bets [$49.10 USD] <– LOL – im Pot sind $3 und Donk shoved $50…
HERO calls [$42.75 USD]
** Dealing River ** [ Kh ]
HERO shows [5s, 3d ]
raffi25 shows [Ks, Jc ]
HERO wins $87.50 USD from main pot
raffi25 wins $6.35 USD from main pot

woche4





5K für Thailand – Woche 1

3 06 2009

Wie vor kurzem berichtet habe angefangen mir meinen Thailandurlaub, der im Januar ansteht, zu erspielen. Das Ziel ist die Startbankroll von $1K auf $5K hochzuspielen. Die erste Woche ist vorbei und es ist Zeit für einen kleinen Status.

Fortuna meinte es anfangs extrem gut mit mir, nach 1.5K h Händen lag ich bei 50bb/100 – ich habe getroffen wie ein junger Gott. Alle Setups sind positiv für mich ausgefallen, meine Draws kamen an usw. Die NL50 Luschen bei Lucky Ace Poker, die gerne mal mit Top Pair abstacken, obwohl ein Blinder sehen müsste, dass sie Meilenweit hinten sind,  machen das ganze natürlich noch lukrativer.

Zum Wochenende hat sich das ganze Bild leider etwas verzerrt, besonders habe ich noch eine Session am Samstag im Kopf, wo kein Draw ankam und ich 2-3 mal mit 2 Paar in ein Set oder höhere 2 Paar gerannt bin. Glücklicherweise bekam ich zwischendurch immer mal wieder ein paar Geschenke in Form von Crazy Calls.

Wie man am Graphen sehen kann war fing das Rollercoaster Wochenende ca. bei Hand 2000 an und hoffentlich ist jetzt auch erstmal schluss mit den Swings. Trotz Swings bin ich recht zufrieden mit der ersten Woche, die $355 einbrachte und mit 17bb/100 zu ende ging.

woche1





Danke Thailand!

27 05 2009

Die letzten Monate habe ich meinem Notebook und mir etwas Pokerpause gegönnt. Hauptsächlich weil die Motivation total im Keller war und außerdem weil ich extrem wenig Freizeit hatte und diese nicht unbedingt an den virtuellen Tischen verbringen wollte. Live habe ich ab und zu gespielt, was mir nach wie vor extrem viel spaß macht.

Die Zeiten ändern sich und die Freizeit wird mehr und die Motivation die Onlinetische unsicher zu machen ist wieder da! Wir planen grade einen Thailand Trip mit Freunden, welches für die nötige Motivation gesorgt hat – deshalb auch die etwas kryptische Überschrift. Wie alle meine Reisen die letzten drei Jahre will ich auch diese durch Pokergewinne finanzieren, aus diesem Grund habe ich mein Konto bei LuckyAce Poker wiederbelebt. Ich habe am Wochenende $1K eingezahlt und will diese als erste Etappe zu 5K vermehren, welches genug sein sollte für 3-5 Wochen Thailand. 5K ist ziemlich überschaubar und sollte mich den Sommer über beschäftigen, wenn diese zusammen sind, werde ich mir überlegen, ob ich einfach weiter grinde oder mir irgendetwas Neues überlege. Der Plan ist, dass ich mich von NL50 hoch spiele, eigentlich wollte bei NL25 anfangen, aber dafür fehlt mir eindeutig die geduld. NL50 ist schon hart an der grenze, aber ich für NL100 oder NL200 fühle ich mich etwas zu eingerostet und ich habe Lust mich wieder hoch zu spielen.

Die Wahl stand zwischen SunPoker und LuckyAce Poker und ich habe mich aus 2 Gründen für LuckyAce entschieden.

1)     LuckyAce hat die schwächsten Cash Games, die im Netz zu finden sind

2)     Mir gehen die Short Stack Donks bei SunPoker auf den Geist.

Ich habe jetzt 1K Hände bei LuckyAce gespielt und ein Plus von $180, welches ein recht gutes Ergebnis ist. Bei manchen NL50 Spielern fragt  man sich wirklich, ob sie jemals einen einzigen Pokerartikel gelesen haben, totales Nichtvorhandensein von Spielverständnis – in diesem Sinne Ship It!








%d Bloggern gefällt das: